FRMWDC’26

Veranstaltungen

Unblock Gaudi
Credits: Netzwerk Gaudi und Unblock Gallery

Welchen Einfluss haben digitale Technologien auf demokratische Strukturen?

Das Museum Angewandte Kunst, Gaudi und die Unblock Gallery erarbeiten in Kooperation die Veranstaltungsreihe und Ausstellung „Unblock Gaudi. Digitale Kunst via Blockchain“, um Wissen über Blockchains und ihre praktischen Anwendungen zu verbreiten. Dabei soll ganz allgemein erklärt werden, welche Bedeutung diese haben, was NFTs sind, wie man mit Kryptowährung bezahlt und wie Produkte und Objekte von Künstler:innen digitale Verbreitung finden. Es sollen Brücken von der alten zur neuen Welt der dezentralen Technologie erbaut werden und ein Bewusstsein dafür geschaffen werden, welchen Einfluss digitale Technologien auf demokratische Strukturen und Verhaltensweisen haben können.

Museum Angewandte Kunst, Frankfurt am Main

museumangewandtekunst.de

Demokratie und Design beim 5. Hessischen Kreativwirtschaftstag

KWTGAG22

Podium: Demokratie und Design mit Prof. Matthias Wagner K

Der 5. Kreativwirtschaftstag ist das Netzwerkevent für die Kreativbranche. TRAN5FORM – unter diesem Titel thematisiert die Konferenz die Rolle der Kreativen bei den notwendigen Transformationsprozessen in Wirtschaft und Gesellschaft. Mit Vorträgen und Impulsen, die über die Theorie hinausgehen und konkrete Handlungsmöglichkeiten eröffnen.

Die Rolle von Design in einer demokratischen Gesellschaft, den Einfluss von Design auf Partizipation, demokratische Prozesse und politische Streitkultur. Matthias Wagner K und Felix Kosok sprechen mit Stadträtin Stephanie Wüst, Wirtschaftsdezernentin der Stadt Frankfurt am Main.

Der Kreativwirtschaftstag ist eine Veranstaltung der Geschäftsstelle Kreativwirtschaft Hessen bei der HA Hessen Agentur GmbH im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums.

Frankfurt School of Finance & Management, Frankfurt

kwt.kreativwirtschaft-hessen.de/
weiterlesen
Bildschirmfoto 2022 05 23 um 16 56 52

Kreative und Developer:innen aufgepasst: Könnt ihr unsere Demokratie zum Leuchten bringen?

Die Kreativagentur für digitale Markenführung Scholz & Volkmer in Wiesbaden veranstaltet einen Hackathon. Die drei besten Arbeiten werden mit jeweils 500 Euro ausgezeichnet.

Studierende und Absolvent:innen der (Medien-)Informatik, junge Software Developer:innen, Creative Coder:innen, Data Analyst:innen und Co sind eingeladen, auf dem Hackathon mit ihren Skills innovative Projektideen zu entwickeln und umzusetzen.

Interessierte können sich, gerne auch in 2er- oder 3er-Teams, per Mail an hackathon@s-v.de anmelden. Anmeldeschluss ist Montag, 13. Juni 2022.

Mit Unterstützung von der Geschäftsstelle Kreativwirtschaft, NODE e.V. und dem Projektbüro im Museum Angewandte Kunst für die Bewerbung Frankfurt RheinMain zum World Design Capital 2026.

Scholz & Volkmer, Wiesbaden

kreativwirtschaft-hessen.de/termine/hackathon/

Vergangene Veranstaltungen

Schüler:innen Workshops – Gemeinsam Zukunft gestalten

Museum Angewandte Kunst, Schaumainkai 17, Frankfurt


weiterlesen

DDC Konvent – Demokratie gestalten

Atelier Lihotzky, Danziger Platz 12, Frankfurt


weiterlesen

Zusammen sind wir eine Bewegung. Und wir freuen uns darauf, immer mehr zu werden.

Entschuldigung.

We're sorry.

Die Seite kann nicht dargestellt werden.

The page cannot be displayed.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Please update your browser.